MENÜ
LS_20150913_209

In der gleichen Sekunde – nach 58:54 – überquerten Lennart und Josefine Grube (beide SG Wasserratten Norderstedt und mit den Startnummern 708 und 709) beim 32. Internationalen Airport Race die Ziellinie. „Das ist mein großer Bruder“, erklärte Josefine, 2014 Deutsche A-Jugend- Meisterin im Duathlon, auf Nachfrage.
Bei gutem Laufwetter mit Sonnenschein pünktlich zum Startschuss (an der Startpistole und dann selbst mitlaufend: Günter Meyer, Vizepräsident des Lufthansa SV Hamburg) und sogar Sommerwärme bei der Siegerehrung waren um 11:00 2300 Voranmelder (plus Nachmelder) an den Start gegangen. Unter ihnen Andrea Diethers, amtierende Hamburger Marathonmeisterin und „locker“ Claudia Dreher, Marathon-.EM- und WM- Teilnehmerin und 2005 Dritte beim Hamburg- Marathon.
Favoritin Diethers lief allerdings nur gebremst, da sie sich in der Vorbereitung auf den Frankfurt Marathon und die nächste Woche stattfindende Hamburger Halbmarathon- Meisterschaft befindet und wurde in 59:16 Zweite.
Weitere Prominenz: Die Aufwärmgymnastik leitete Andreas Hünerberg, in den 1990er Jahren mehrfacher Hamburger Marathon- Meister.

Startaufstellung am Lufthansa Sportplatz

Startaufstellung am Lufthansa Sportplatz

 

Josefine und Lennart Grube im Zieleinlauf

Josefine und Lennart Grube im Zieleinlauf

(Fotorechte: Heiko Dobrick, www.Laufen-in-Hamburg.de – zur Veröffentlichung freigegeben)

 

Ergebnisse

Herren
1. Lennart Grube, SG Wasserratten Norderstedt, 0:58:54
2. Jan Stelzner, Tri-Sport Lübeck, 0:59:01
3. Benjamin Ehlers, Turnerbund Eilbeck, 0:59:38

 

Damen
1. Josefine Grube, SG Wasserratten Norderstedt, 0:58:54
2. Andrea Diethers, LT Haspa Marathon Hamburg, 0:59:16
3. Anne Lupke, Turnerbund Hamburg Eilbeck, 1:03:50

weitere News

© 2016 BMS Sportveranstaltungs GbR