MENÜ

Veranstalter / Ausrichter

BMS Die Laufgesellschaft mbH

Sportlicher Träger

Lufthansa Sportverein Hamburg e.V.

Startzeiten

Sonnabend, 12. September 2020 von 13.00 – 17.00 Uhr
Startfenster:
13.00 – 13.59 Uhr
14.00 – 14.59 Uhr
15.00 – 15:59 Uhr
16.00 – 16.59 Uhr

Sonntag, 13. September 2020 von 9.00 – 13.00 Uhr
Startfenster:
9.00 – 9.59 Uhr
10.00 – 10.59 Uhr
11.00 – 11:59 Uhr
12.00 – 12.59 Uhr

Die Startfenster gelten jeweils für die Wettbewerbe 10 Meilen und 5 km.

Pro Stunden sind jeweils nur 200 Läufer zugelassen. Teilnehmerlimit ist somit bei 1.600 Teilnehmer.

Bei der Anmeldung muss eine Startfenster ausgewählt werden, innerhalb dieser Stunde dürfen die Teilnehmer auf das Veranstaltungsgelände und frei an den Start gehen.

Alle bisher angemeldeten Teilnehmer erhalten eine Mail mit einem Änderungslink zur Auswahl des Startfensters. Sollte bis zum 6. September keine Auswahl getroffen werden, wird eine Startfenster zugeteilt.

Start/Ziel

Start und Ziel befinden sich auf der LSV-Sportanlage, Borsteler Chaussee 330 .

Der Zutritt zum Gelände erfolgt nur durch Vorzeigen der Meldebestätigung.
Zuschauer und/oder Begleitpersonen erhalten keinen Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.

Zielschluss

Sonnabend, 12. September 2020: 19.00 Uhr
Sonntag, 13. September 2020: 15.00 Uhr

Strecke

Die Strecken sind markiert und so angepasst, dass sie ohne Sperrungen und Streckenposten auskommen. Es gilt die StVO.

10 Meilen (16,1 Kilometer)
Jeder Kilometer ist deutlich mit Hinweisschildern markiert. Gelaufen wird ca. 10 km auf Straßen und Fußwegen und ca. 6 km auf festen Wanderwegen.

5 km Lauf
Die Strecke des 5 km Laufes hat Start und Ziel ebenfalls auf dem Sportplatz des LSV. Es werden die ersten 3km auf Gehwegen um den Bereich der Sportanlage des LSV gelaufen, bevor es durch den Borsteler Jäger zurück zum Ziel geht.

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Jahrgänge ab 2006 (14 Jahre und älter) und am 5 km Lauf die Jahrgänge ab 2010 (10 Jahre und älter).

Die Wettbewerbe des Mini Airport Race müssen in diesem Jahr leider ausfallen.

Startberechtigt sind mit der offiziellen Startnummer alle, die trainiert haben und gegen deren Teilnahme keine ärztlichen Bedenken bestehen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gelten die allgemeingültigen Abstandsregeln.

Anmeldung

Anmeldung unter www.airportrace.de

Jeder Anmelder erhält eine automatische Teilnahmebestätigung an die uns mitgeteilte E-Mail-Adresse.

Bei Meldungen ist ggfs. auf eine einheitliche Team- / Vereinsbezeichnung zu achten. Barzahlung / Überweisung ist nicht möglich. Anmeldungen per Telefon, E-Mail und ohne Einzugsermächtigung werden nicht bearbeitet. Fehlerhafte Angaben und damit verbundene Bankgebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers. Bei Nichtantritt besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Meldegeldes.

Sammelanmeldungen für Vereine oder Firmen

Möchte Ihr Verein/Ihre Firma Mitglieder und/oder Mitarbeiter zum Airport Race anmelden und benötigt eine Rechnung?Bitte schicken Sie uns hierzu eine Anfrage über info@airportrace.de

Für die Sammelanmeldung der Teilnehmerdaten erhalten Sie von uns eine Tabelle, die Sie bitte mit allen erforderlichen Daten ausgefüllt an uns zurückschicken.

Für die individuelle Rechnungstellung erheben wir zusätzlich 5,00 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldeschluss

Sonntag, 6. September 2020, 23.59 Uhr

Meldegelder

10 Meilen
20,00 Euro* (bis 06.09.2020)

5 km Lauf
12,00 Euro* (bis 06.09.2020)

* zzgl. 3,00 Euro Chipmiete

Nachmeldungen (Barzahlung) sind gegen eine Zusatzgebühr von 5,00 Euro möglich, sofern das jeweilige Teilnehmerlimit noch nicht erreicht wurde.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Voranmeldung. 

Airport Race Funktions-Shirt

22,00 Euro

Mit der Anmeldung kann ein hochwertiges Funktionsshirt bestellt werden.
Ausgabe ausschließlich am Veranstaltungswochenende. Kein Postversand.
Anprobe und Umtausch sind nicht möglich.
Verkauf am Veranstaltungstag nur solange Vorrat reicht zum Preis von 25,00 Euro.

Größe (Unisex) bitte bei der Anmeldung angeben (XS / S / M / L / XL / XXL).
Größentabelle Erima

 

Startunterlagenausgabe

Die Startunterlagen sind in Zelten auf der LSV-Sportanlage, Borsteler Chaussee 330, an folgenden Tagen abzuholen:

Sonnabend,     12. September 2020   ab 12.30 Uhr
Sonntag,         13. September 2020   ab 8.30 Uhr

Die Startnummer ist unverändert an der Vorderseite der Sportbekleidung zu tragen.

Wir bitten alle Teilnehmer ihre Startunterlagen rechtzeitig vor ihrem jeweiligen Startfenster abzuholen und nicht schon am Vortag.

21. Hamburger Laufcup – “Die Herausforderung”

Die Teilnehmer des Laufcup werden erst nach Meldeschluss des Alsterlauf in die Datenbank des Airport Race übernommen. Dann erhalten Laufcup-Teilnehmer auch die Möglichkeit ein Startfenster auszuwählen. Wir bitten um etwas Geduld.

Das Airport Race ist Bestandteil des beliebten Hamburger  Laufcups, der in diesem Jahr bereits zum einundzwanzigten Mal stattfindet. Die Cupwertung besteht aus folgenden 3 Läufen:

  1. Wertungslauf 1. – 6. September 2020: 31. BARMER Alsterlauf (10 km)
  2. Wertungslauf 12./13. September 2020: 37. Int. Airport Race (10 Meilen)
  3. Wertungslauf Termin offen*: 30. Volkslauf durch das schöne Alstertal (21,1 km)

*Der “Volkslauf durch das schöne Alstertal“ am 27.9. ist derzeit leider nicht genehmigt. Wir müssen daher davon ausgehen, dass unsere Partner vom „Lauftreff Alstertal e.V.“ den Lauf nicht am 27.9. durchführen können. Für diesen Fall werden wir allen Laufcupanmeldern einen Ersatzstart im Rahmen des Bramfelder Halbmarathon am 11.10.2020 anbieten.

Teilnehmerlimit: 800 Läuferinnen und Läufer.

Das Meldegeld für alle 3 Läufe beträgt:

55,00 Euro (bis 23.08.2020) *

* zzgl. Chipmiete

Meldeschluss Laufcup: Sonntag, 23. August 2020. Bzw. nach Erreichen des Teilnehmerlimits. Keine Nachmeldungen möglich.

Frühzeitiges Anmelden sichert den Startplatz. Startberechtigung ab Jahrgang 2004 (16 Jahre und älter). Der Laufcup besteht aus 3 Läufen, die alle absolviert werden müssen, um in die Wertung zu kommen. Die Addition der 3 Finisherzeiten (Alsterlauf Hamburg und Airport Race = Nettozeit; Alstertal = Bruttozeit) ergibt die Gesamtzeit.

Die Anmeldung zum Laufcup kann über die Website des BARMER Alsterlaufes unter www.alsterlauf-hamburg.de erfolgen.

Zeitmessung

Die Zeitnahme erfolgt ausschließlich mit dem BMS-Chip.

Die Zeitnahme erfolgt ausschließlich mit dem BMS-Chip. Diesen können Sie unter www.dielaufgesellschaft.de/BMS-Chip für 19,90 Euro oder direkt während der Online-Anmeldung kaufen. Bei Nachmeldungen vor Ort ist der Kauf des BMS-Chips nicht möglich. Der BMS-Chip ist bei allen BMS-Lauf-Veranstaltungen gültig und Sie sparen damit die Chip-Miete (3,00 Euro).

Alternativ können Sie einen BMS-Chip für 3,00 Euro je Veranstaltung mieten. Dieser Chip muss nach jedem Lauf im Zielbereich wieder abgegeben werden. Er kann nicht nachträglich gekauft werden.

Bitte beachten Sie vor Ort auch die Hinweise in Ihren Startunterlagen.

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit der Nettozeit. Ihr Zeitmesschip wird nur in der von Ihnen angegebenen Startzeit freigeschaltet. Bei einem früheren oder späteren Start erfolgt keine Zeitmessung, der Zieleinlauf ist davon nicht betroffen.

Ehrungen

Es finden keine Siegerehrungen statt.

Jeder ordnungsgemäß Gemeldete, der das Ziel erreicht, erhält im Ziel eine Erinnerungsmedaille.

Ergebnisse

Es erfolgt eine Netto-Zeitmessung über alle Startfenster. Die Ergebnisliste wird am Sonntag, 13. September nach der Veranstaltung unter www.airportrace.de veröffentlicht.

Urkunden werden dann über die Online-Ergebnisliste als Download im PDF-Format bereitgestellt.

Verpflegung

Im Zielbereich können sich allen Läufer Flaschen aus dem erfrischenden hella Sortiment mitnehmen. Außerdem gibt es Obst.

Die Position der Streckenverpflegung wird aktuell noch geprüft.

Sporttaschenaufbewahrung

Die Sporttaschenaufbewahrungerfolgt in Zelten auf der Sportanlage. Es wird keine Haftung übernommen. Mit der Startnummer bekommen alle Teilnehmer einen Kleiderbeutelabschnitt, der vorab an der Tasche befestigt werden muss. Dies verhindert eine lange Schlangenbildung bei der Abgabe.

Duschen/Umkleiden

Duscheinrichtungen werden aus Hygienegründen nicht angeboten. Die Umkleideräume sind verfügbar, werden jedoch nur für bis zu 5 Personen gleichzeitig nutzbar sein, kommen Sie daher, wenn möglich, bereits umgezogen zum Lauf.

Es stehen ausreichend Toiletten auf dem Gelände zur Verfügung.

Fotoservice

Bitte lächeln! Unser offizieller und exklusiver Fotodienstleister ist meine-sportfotos.de.

Sie haben mit der Anmeldung zugestimmt, dass während der Veranstaltung Fotos angefertigt werden. Wir informieren Sie darüber, dass der Foto-Service (Meine-Sportfoto.de UG (Haftungsbeschränkt) für die Zuordnung der Fotos die Startnummer und die Ziel- und Zwischenzeiten erhält. Weitere personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang nicht weitergegeben.

Anreise

Zu erreichen ist die Veranstaltung mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinien 23, 34, 114 bis zur Haltestelle Spreenende. Dann ein kurzer Fußweg bis zur Sportanlage des Lufthansa SV (Borsteler Chaussee 330).
Der Metro-Parkplatz steht in diesem Jahr nicht zur Verfügung.

Fahrradgarderobe

In der Borsteler Chaussee, gegenüber dem Veranstaltungszentrum wird wieder unsere beliebte und kostenlose Fahrradgarderobe eingerichtet.

Wichtiger Hinweis

Der Veranstalter behält sich vor, die Streckenführung aufgrund baulicher Maßnahmen am Flughafen, falls notwendig, kurzfristig zu ändern.

 

Kontakt

www.airportrace.de

info@airportrace.de

Tel: +49 40 37 13 81

 

Stand: 05.08.2020 (Änderungen vorbehalten)

 

 

 

 

 

 

 

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH