MENÜ

Das Airport Race geht neue Wege

 

Unser Konzept für 2020 macht es möglich, dass wir vor Ort das 37. Int. Airport Race veranstalten können – an zwei Tagen! Der Start-/Zielbereich wird komplett aufgebaut und bis zu 200 Teilnehmer dürfen jede Stunde auf die Strecke. Bei der Voranmeldung muss eine Startzeit ausgewählt werden, innerhalb dieser dürfen die Läufer frei auf die Strecke gehen.

Alle bereits gemeldeten Teilnehmer erhalten einen persönlichen Änderungslink zur Auswahl eines Startfensters. Sollte bis zum Meldeschluss keine Auswahl getroffen werden, wird eine Startfenster zugeteilt.

Auf dem gesamten Gelände gelten die allgemeingültigen Abstandsregeln, auf der Strecke darf frei gelaufen werden. Aufgrund der neuen Situation kann die Strecke nicht vollständig gesperrt werden, es gilt daher die StVO. Wir freuen uns, gemeinsam mit den Läufern, auf ein sportliches Airport Race Wochenende.

Wir laufen weiter!
Euer BMS-Team

News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH